Mehr Sound im Oldtimer

 
Home Kontakt            
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Umbau der Musikanlage im Austin Healey

Die vorhandene Musikanlage sollte optisch gegen eine klassische ausgetauscht werden. Moderne Wiedergabemedien sowie moderne Lautsprechersysteme sollten ebenfalls verbaut werden.

 
Der Kunde entschied sich für ein Becker Europa Kurier von 1972. Mit seinem Chromrahmen und der Nadelstreifenblende passt das Radio hervorragend zum klassischen Design des Fahrzeuges.

Da das Radio Mono ist und nur eine Ausgangsleistung von 5/7 Watt hat wurde das ganze System um einen modernen Subwoofer ergänzt. Mit einem Überblendregler werden die beiden Türlautsprecher und der Subwoofer getrennt angesteuert. Mit dem kleinen kompakten Subwoofer, den man in vielen Fahrzeugen unter dem Beifahrersitz verbauen kann, erzielt man eine erstaunliche Klangsteigerung im Fahrzeug.

 

Doch vor dem Einbau musste erstmal die alten Musikanlage demontiert werden.

Um eventuelle Störgeräusche vom Fahrzeug zu unterdrücken wurden vor dem Radio und dem Subwoofer Entstördrosseln montiert.
 

In diesem Fahrzeug war der einzige Einbauplatz im Fußraum des Beifahrers. Dazu wurde die Fußstütze etwas versetzt so das der Subwoofer kaum auffällt.  Verwendet wurde ein aktiver Subwoofer der Marke Ampire. Den Subwoofer finden Sie wie alle verwendeten Komponenten in unserem Webshop.

Das "neue" Becker Autoradio.

Für den Anschluss eines MP3 Players wurde ein Audioadapter im Handschuhfach montiert.

Zurück

 

 

Youngtimerradio - Peter Wallich - Schulstraße 1- 24589 Ellerdorf - Telefon 04392/9116066 -  EMAIL info@youngtimerradio.de